W.I.R. Weiterbildung im Revier e. V.

Lindenallee 57
45127 Essen
Telefon: +49 201 45844672
Telefax: +49 201 45844673
E-Mail: info@wirev.de

Vereinsmitgliedschaft - Voraussetzungen

Mitglied des Vereins kann jede juristische Person werden, die die Ziele des Vereins unterstützt und sich mit der Entwicklung der Weiterbildungs-einrichtungen und Bildungsangeboten im Ruhrgebiet beschäftigt.

Sie Interessieren sich für eine MITGLIEDSCHAFT im Verein?

Dann erfahren Sie hier mehr über die aktuellen Beitrittskonditionen und Leistungen:

Die Mitgliedschaft im Verein ermöglicht die:

Koordination und Vernetzung zwischen den Bildungseinrichtungen untereinander, zwischen den Bildungseinrichtungen und Unternehmen sowie arbeitsmarktpolitischen Akteuren, Verbesserung von Transparenz des Weiterbildungsmarktes in der Region

Nutzung gemeinsamer Informations- und Öffentlichkeitsarbeit, vergünstigte Teilnahme an Weiterbildungsmessen des W.I.R. e. V. („Weiterbildungsmesse Essen“, „Bildungstage“ im BildungsPunkt)

Teilnahme an Mitgliederversammlungen und anderen vereinsinternen Veranstaltungen

Veröffentlichung von Bildungsangeboten in der W.I.R. – Datenbank

Teilnahme an Projekten, z. B. den W.I.R. „BildungsBroker“

Nutzung des BildungsPunkt zur Präsen-tation des eigenen Angebots, z. B. Informations-veranstaltungen

Aufnahmegebühr

Bei Eintritt in den Verein wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 100,00 Euro fällig.

Beitrag

Der jährliche Beitrag für die Mitgliedschaft beträgt 200,00 Euro.

Sektion Bildungstheke - Voraussetzungen

Mitglied der "Sektion Bildungstheke" kann jedes Mitglied des Vereins Weiterbildung im Revier werden.

Aufnahmegebühr

Bei Eintritt in die "Sektion Bildungstheke" wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 1534,00 Euro fällig.

Beitrag

Der monatliche Beitrag für die Beteiligung an den Bildungstheken errechnet sich gemäß § 5 der W.I.R. e. V. Satzung aus der Anzahl der über den W.I.R. e. V. beworbenen Bildungsangebote. Die derzeitig festgesetzten Beiträge staffeln sich wie folgt:
 

Beitragsgruppe A:
bis einschl. 5 Bildungsmaßnahmen > 203,52 € zzgl. Mwst
 

Beitragsgruppe B:
bis einschl. 19 Bildungsmaßnahmen > 228,96  € zzgl. Mwst.
 

Beitragsgruppe C:
bis einschl. 49 Bildungsmaßnahmen > 267,12 € zzgl. Mwst.
 

Beitragsgruppe D:
mehr als 49 Bildungsmaßnahmen > 318,00 € zzgl. Mwst.

Die zu Grunde zu legende Anzahl wird durch die unterschiedlichen Bildungsangebote bestimmt, nicht durch die Anzahl der Beginntermine in einem Jahr. Inhaltlich identische Angebote, die sowohl in Teilzeit als auch Vollzeit angeboten werden und sich nur durch die Dauer unterscheiden, sind nicht doppelt zu zählen.

Als Bildungsangebote gelten:
 

  • Fortbildungskurse/Modulpakete mit festen Beginnterminen,
     

  •  LernCenter/KompetenzCenter u. ä. mit periodischen/laufenden Eintrittsmöglichkeiten und z. B. modularisiertem Angebot (hier werden nicht die einzelnen Module als Bildungsmaßnahme im Sinne dieser Regelung gezählt, auch wenn sie einzeln zertifiziert sein sollten),
     

  •  Umschulungen.

Die Mitgliedschaft im Verein ermöglicht die:

Auslage und Präsentation von Informationsmaterial in der Geschäftsstelle und an den Bildungstheken

Auslage und Präsentation von Informationsmaterial zu Angeboten für berufstätige (Selbstzahler) und Arbeitgeber in der Geschäftsstelle. Die Flyer und Informationsbroschüren werden durch geschulte Mitarbeiter an interessierte Kunden weitergegeben, die W.I.R. - Mitarbeiter unterstützen Ratsuchende bei der Auswahl einer geeigneten Weiterbildung

Logistik: Das Informationsmaterial der teilnehmenden Mitglieder wird regelmäßig auf Bestand und Aktualität geprüft. Bei Bedarf wird neues oder aktualisiertes Informationsmaterial bei den Mitgliedern angefordert. Das Mitglied liefert das benötigte Informationsmaterial in die Geschäftsstelle, die Belieferung und Bestückung der Bildungstheken im JobCenter wird über den Verein organisiert. Bekanntgegebene Änderungen im Angebot einzelner Mitglieder werden dokumentiert. Die Mitarbeiter des W.I.R. e. V. werden intern regelmäßig über diese Änderungen informiert

Dokumentation: Die aktiv ausgegebenen Flyer der teilnehmenden Mitglieder werden durch die Mitarbeiter erfasst. Die Mitglieder erhalten in Abständen (etwa alle zwei Monate) eine Information über die ausgegebenen Flyer ihres Bildungsinstituts. Es können sowohl geförderte Angebote (z. B. über SGB II und III, BAMF, Rentenversicherungsträger etc.) als auch Angebote für Berufstätige (Selbstzahler) und Arbeitgeber beworben werden

Sektion BildungsPunkt - Voraussetzungen

Mitglied der „Sektion BildungsPunkt“ kann jedes Mitglied des Vereins Weiterbildung im Revier werden. (Die Leistungen aus der „Sektion BildungsPunkt“ sind in der „Sektion Bildungstheke“ enthalten, wurde diese Option bereits gewählt, ist die Mitgliedschaft in der „Sektion BildungsPunkt“ nicht mehr erforderlich.)

Aufnahmegebühr

Bei Eintritt in die "Sektion BildungsPunkt" wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 1023,00 Euro fällig.

Beitrag

Der monatliche Beitrag für die Beteiligung an den Bildungstheken errechnet sich gemäß § 5 der W.I.R. e. V. Satzung aus der Anzahl der über den W.I.R. e. V. beworbenen Bildungsangebote. Die derzeitig festgesetzten Beiträge staffeln sich wie folgt:
 

Beitragsgruppe A:
bis einschl. 5 Bildungsmaßnahmen  > 135,68 € zzgl. Mwst
 

Beitragsgruppe B:
bis einschl. 19 Bildungsmaßnahmen > 152,64  € zzgl. Mwst.
 

Beitragsgruppe C:
bis einschl. 49 Bildungsmaßnahmen > 178,08 € zzgl. Mwst.
 

Beitragsgruppe D:
mehr als 49 Bildungsmaßnahmen > 212,00 € zzgl. Mwst.
 

Die zu Grunde zu legende Anzahl wird durch die unterschiedlichen Bildungsangebote bestimmt, nicht durch die Anzahl der Beginntermine in einem Jahr. Inhaltlich identische Angebote, die sowohl in Teilzeit als auch Vollzeit angeboten werden und sich nur durch die Dauer unterscheiden, sind nicht doppelt zu zählen. Als Bildungsangebote gelten:
 

  • Fortbildungskurse/Modulpakete mit festen Beginnterminen,
     

  •  LernCenter/KompetenzCenter u. ä. mit periodischen/laufenden Eintrittsmöglichkeiten und z. B. modularisiertem Angebot (hier werden nicht die einzelnen Module als Bildungsmaßnahme im Sinne dieser Regelung gezählt, auch wenn sie einzeln zertifiziert sein sollten),
     

  • Umschulungen

Die Mitgliedschaft im Verein ermöglicht die:

Auslage und Präsentation von Informationsmaterial in der Geschäftsstelle des W.I.R. e. V. Die Flyer und Informationsbroschüren werden durch geschulte Mitarbeiter an interessierte Kunden weitergegeben, die W.I.R. - Mitarbeiter unterstützen Ratsuchende bei der Auswahl einer geeigneten Weiterbildung

Dokumentation: Die aktiv ausgegebenen Flyer der teilnehmenden Mitglieder werden durch die Mitarbeiter erfasst. Die Mitglieder erhalten in Abständen (etwa alle zwei Monate) eine Information über die ausgegebenen Flyer ihres Bildungsinstituts. Es können sowohl geförderte Angebote (z. B. über SGB II und III, BAMF, Rentenversicherungsträger etc.) als auch Angebote für Berufstätige (Selbstzahler) und Arbeitgeber beworben werden

Logistik: Das Informationsmaterial der teilnehmenden Mitglieder wird regelmäßig auf Bestand und Aktualität geprüft. Bei Bedarf wird neues oder aktualisiertes Informationsmaterial bei den Mitgliedern angefordert. Das Mitglied liefert das benötigte Informationsmaterial in die Geschäftsstelle, die Belieferung und Bestückung der Bildungstheken im JobCenter wird über den Verein organisiert. Bekanntgegebene Änderungen im Angebot einzelner Mitglieder werden dokumentiert. Die Mitarbeiter des W.I.R. e. V. werden intern regelmäßig über diese Änderungen informiert